Logo
Ihr Ansprechpartner : Ulrich Schlieker, Temming 75, 48727 Billerbeck, Tel. 02505 / 711
 
Startseite
Trenner
Ortsverband
Trenner
Fraktion
Trenner
Wahlprogramm 2009
Trenner
Unsere Kandidaten
Trenner
Archiv
Trenner
Links
Trenner
Mitglied werden
Trenner
Impressum und Kontakt
Trenner
 
 Petition an den Bundestag
 
Mit mir wirds was! 
 
Wie grün bist du wirklich?
 
Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2009
 
Reserveliste zur Kommunalwahl 2009
     
  Maggie Rawe

01. Maggie Rawe

(Wahlbezirk 08: Bockelsdorfer Weg 1-27 nur ungerade, Mergelkamp, Nielande, Oberlau, Steinkamp, Steenpättken 16- 34, Zur Hämmermark)

Ich bin Journalistin, 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Töchter im Alter von 13 und 14 Jahren. Seit 2004 bin ich sachkundige Bürgerin im Schul- und Sportausschuss und im Bezirksausschuss. Seit über 7 Jahren bin ich im Vorstand der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe hier in Billerbeck. Neben meiner Familie und der Kinder- und Jugendarbeit ist Lesen meine große Leidenschaft. Außerdem liebe ich es, mit unserem Hund spazieren zu gehen und spiele gern Boule.
“Wählen Sie Grüne in den Rat, damit das ”Querdenken” in unserer Stadt nicht verloren geht, denn nur dadurch werden langfristige und finanzierbare Entwicklungsmöglichkeiten für Billerbeck und seine Menschen geschaffen.”

Trenner
  Uli Schlieker

02. Ulrich Schlieker

( Wahlbezirk 05: Abt-Molitor-Str., Am Wüllen, Annettestr., Anton-Aulke-Str., Augustin- Wibbelt-Str., Coesfelder Str. 14 – Ende, Hermann-Löns-Str., Johannisstr., Kapellenweg, Karl-Wagenfeld-Str., Kerkeler, Marienstr., Natz-Thier-Str., Nikolaustr., Von-Galen-Str., Von-Raesfeld-Str.)

ist Gartenbautechniker, selbständig, 47 Jahre alt, verheiratet mit Maria Schlieker, hat zwei Kinder (25 und fast 18), ist Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit 1998, war von 1999 bis 2004 Vorsitzender des Kreisverbandes Coesfeld, ist seit 2004 Vorsitzender des Ortsverbandes Billerbeck, seit 2004 Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtrat, politische Hauptinteressen sind regenerative Energien, Landwirtschaft und Ökologie, seine Hobbies sind Schwimmen, Wandern, Filme und Politik.

“Die Billerbecker sollten sich für uns Grüne entschieden, weil wir konsequent ökologisch, sozial und bürgernah sind.”

Trenner
  Ralf Flüchter

03. Ralf Flüchter

(Wahlbezirk 07: Am Brunnenbach 30 - Ende, Am Rondell, Brunnenweg, Darfelderstr. 16 – Ende, Drostenweg, Gantweger Kley, Gantweger Str., Gartenstr., Gerburgisstr., Heckenweg, Industriestr., Kohkamp, Kolpingstr., Ludgerist. 31 – Ende, Massonneaustr. 42, 44, 26, 48 -Ende, Moorkamp, Nordstr.)

ist Dipl.-Ing. (FH) Landespflege, Angestellter, 50 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder, ist Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit 2008, seit 2004 sachkundiger Bürger im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss, seine politischen Hauptinteressen sind nachhaltige Energie- und Siedlungspolitik, Natur- und Artenschutz, Hobbies: Natur- und Umweltschutz im weitesten Sinne, Lesen, Garten, Wandern.
“Wer für soziale, gerechte sowie umweltschonende und nachhaltige Politik ist, sollte in Billerbeck “Grün” wählen!”

Trenner
  Dr. Rolf Sommer

04. Dr. Rolf Sommer

(Wahlbezirk 03: Am Haulingbach, An der Kolvenburg 4/4a, Baumgarten, Bernhardstr., Coesfelder Str. 1-10, Feldweg, Grüner Weg, Hospitalstr., Johannikirchplatz, Kurze Str., Lange Str., Lilienbeck, Markt, Münsterstr. 1-58, Rüschenkamp, Wiesenstr., Zum alten Hof

ist Prof. Dr.-Ing., Maurer, Bauingenieur, Hochschullehrer, Beamter, 55 Jahre alt, verheiratet mit Theresa Sommer, hat zwei erwachsene Kinder, ist Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit 2008, seitdem auch im Vorstand des Ortsverbandes Billerbeck, seit 2004 sachkundiger Bürger im Betriebsausschuss, seine politischen Hauptinteressen sind nachhaltige Bau-, Umwelt- und Energiepolitik, seine Hobbies: Sport (Inline scate; Jogging); Kunst und Kultur (z.B. auch über Forum Billerbeck e.V.).
“Billerbecker sollten Grüne wählen, damit eine Kommunalpolitik der Nachhaltigkeit und der ökologischen Werterhaltung umgesetzt werden kann.”

Trenner
  Hans Günther Wilkens

05. Hans-Günther Wilkens

(Wahlbezirk 06: Am Brunnenbach 1-29a, Brockmannweg, Hagen, Hilgenesch, Kettelerstr., Kleikamp, Ludger-Hölker-Str., Massonneaustr. 1 – 41, 43, 45, 47, Osterwicker Str., Propst-Laumann-Str., Wendelskamp, Zu den Alstätten)

ist Bankkaufmann, Geschäftsführer einer Trägergesellschaft für stationäre Altenhilfe, 57 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder, ist Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit 2008, seit 2004 stellvertretender sachkundiger Bürger in verschiedenen Ausschüssen, seit 2008 Kassierer im Vorstand des Billerbecker Ortsverbandes, seine politischen Hauptinteressen sind Bildung und Soziales, Jugend und Senioren, Nachhaltigkeit bei allen politischen Entscheidungen. Er war lange Zeit als Übungsleiter im Jugendsport aktiv, spielt gerne Tennis, fährt viel Fahrrad und hat eine große Leidenschaft für die Berge und das Alpenvorland.

„Seit den 80-ern verfolge ich "grüne Politik", sie hat sich etabliert, sie ist professionell und glaubwürdig, sie ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, insbesondere, weil sie primär die Natur, die Umwelt, den Frieden und die soziale Ausgewogenheit im Blick hat. Hiervon haben die Grünen bereits vieles in die Programme anderer Parteien geschrieben. Und nicht erst aktuell erwerben sie Kompetenz und Anerkennung in Finanz- und Wirtschaftsfragen. Auch die Billerbecker Grünen leisten nachweislich sehr gute Arbeit  -  unter anderem im Sinne einer chancengleichen Zukunft. Wäre schön, wenn sie sich auch im Billerbecker Rat mit etwas größerem Anteil etablieren könnten.“

Trenner
  Hans-Werner Wehmeier Richardson

06. Hans -Werner Wehmeier Richardson

 

Trenner
  Maria Schlieker  06. Maria Schlieker

(Wahlbezirk 13: Esking, Langenhorst, Temming)

Ich bin Gartenbautechnikerin, 42 Jahre alt, und führe gemeinsam mit meinem Mann eine Orchideen-Gärtnerei auf der Beerlage. Unser Sohn ist 20 Jahre alt, unsere Tochter wird im August 13 Jahre alt. Neben meinem berufsständigen ehrenamtlichen  Engagement im Vorstand des VDOB (Verband Deutscher Orchideenbetriebe) bin ich  seit 2004 Mitglied der Grünen und seitdem auch sachkundige Bürgerin im  Bezirksausschuss. Zur Unterstützung unserer Mitmenschen mit Migrationshintergrund
arbeite ich in Billerbeck in der Gruppe "Hiergeblieben" mit. Um mal abzuschalten, gehe ich regelmässig mit meinen Freundinnen in die Sauna oder mit meinem Mann Wandern.

“Billerbecker sollten Grün wählen für eine nachhaltige Politik, die die Schöpfung bewahrt und für alle Menschen jetzt und in Zukunft ausreichend Möglichkeiten und Raum für ihre persönliche Entwicklung schafft.”

Trenner
  Nicola Ebel 07. Nicola Ebel

(Wahlbezirk 01: Altenberger Weg, Am Bahnhof, Am Voßkamp, Bahnhofstr., Beerlager Str. 1-28, Darfelderstr. 1-15e, Esch, Friedhofstr., Hörster Str., Kampstr., Kirchstr., Leinenweberweg, Ludgeristr. 1-30, Mühlenstr., Ostwall, Rathausstr., Richtengraben, Schmiedestr., Schulstr., Schulweg,)

Ich bin Journalistin und seit 1999 bei der Stadt Münster angestellt. Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet mit Sebastain Altekamp. Wir haben zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren. Seit 2004 bin ich für Bündnis 90/Die Grünen als sachkundige Bürgerin im Jugend-, Familien-, Senioren- und Kulturausschuß, seit 2008 Mitglied im Billerbecker Ortsverband und dort im Vorstand tätig. Außerdem bin ich im Vorstand der Kindergruppe Billerbeck (KiBi) und Mitglied in der Interessengemeinschaft Zugpferde (IGZ). Meine politischen Hauptinteressen sind die Themen Jugend, Familie, Senioren, Kultur und ökologischer Landbau. Meine Leidenschaft ist neben meiner Familie das Reiten. Ich halte drei Pferde und neun Schafe. Auße lese und wandere ich gerne.

“Die Billerbecker sollten Grüne in den Rat wählen, damit die Politik bürgernah und ausgewogen bleibt  und neben der Wirtschaft auch die Umwelt eine Chance hat. Nur so können wir diesen Lebensraum hier für unsere Kinder erhalten.”

Trenner
  Helga Soer-Sodmann 08. Helga Soer-Sodmann



Ich bin Germanistin und Verwaltungsangestellte an der WWU Münster. Ich
bin 43 Jahre alt und seit 1991 mit Edward F. Sodmann verheiratet. Wir
haben drei Kinder im Alter von 7, 4 und 1. Meine politischen
Hauptinteressen sind die Themen Familie und Bildung. Seit 2005 bin ich
Vorstandsvorsitzende der Kindergruppe Billerbeck e.V., außerdem
Gründungsmitglied der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. Ich reise
gern ins Blaue, lese mit Begeisterung und liebe Katzen.

“Wählen Sie Grün, damit die politische Bandbreite auch in Billerbeck
Bestand hat.”

Trenner
  Norbert Sadlowski 09. Norbert Sadlowski

(Wahlbezirk 02: An der Berkel, An der Welle, Austenkamp, Bergstr., Bonackerweg, Danziger Str., Haugen Kamp, Holthauser Str., Josefstr., Molkereiweg, Münsterstr. 59- Ende, Nottulner Str., Sandbreide, Sandweg, Wegesende, Zur Berkelquelle, Zur Sandkuhle)

ist Oberstudienrat, 55 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Seine Hobbies sind Oldtimer.

“Kreativ und verantwortungsbewusst für ein lebenswertes Billerbeck”

Trenner
  Simon Drovs 10. Simon Drovs

 (Wahlbezirk 11: Alstätte, Dörholt, Gerleve, Osthellen, Osthellermark)

“Ich studiere Lasertechnik an der FH-Münster. Meine Hobbies sind Klettern, Laufen, Lesen, Snowboarden und Politik weswegen ich für die Grünen im Rat sowie Denkmal- und Umweltausschuss bin. Mein politisches Hauptinteresse sind regenerative Energien und die damit zusammenhängende Wirtschaft, sowie Natur-, Umwelt und Datenschutz.”

„Wählen Sie Grüne um der Jugend in Billerbeck zu einer Stimme zu verhelfen!
Ich werde mich für ein Jugendparlament einsetzen mit echten Kompetenzen
und einem eigenen Budget!“

Trenner
  Dagmar Drovs

11. Dagmar Drovs

( Wahlbezirk 05: Abt-Molitor-Str., Am Wüllen, Annettestr., Anton-Aulke-Str., Augustin- Wibbelt-Str., Coesfelder Str. 14 – Ende, Hermann-Löns-Str., Johannisstr., Kapellenweg, Karl-Wagenfeld-Str., Kerkeler, Marienstr., Natz-Thier-Str., Nikolaustr., Von-Galen-Str., Von-Raesfeld-Str.)

“Ich bin Lehrerin an einer Förderschule für geistige Entwicklung in
Recklinghausen. 1952 geboren, verheiratet mit Gerd Drovs, habe zwei
erwachsene Söhne und einen Enkel. Ich bin 1983 Mitglied der Grünen geworden,
war im Vorstand verschiedener Orts- und Kreisverbände, Bundesdelegierte und
zeitweilig sachkundige Bürgerin. Aus Protest gegen den Krieg gegen
Afghanistan bin ich aus der Partei ausgetreten, fühle mich ihr aber immer
noch sehr verbunden.

Meine Hobbys sind Tanzen, Lesen und Wandern.”

„Die Billerbeckerinnen und Billerbecker sollten Grün wählen, wenn sie ihren
Kindern und Enkelkindern, ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern das Leben in
einem lebens- und liebenswerten Städtchen ermöglichen wollen, in dem
Entscheidungen nach sozialen, nachhaltigen und gerechten Prinzipien
getroffen werden. Grün ist lebensnotwendig!“


Trenner
  Theresa Sommer 12. Theresa Sommer

 (Wahlbezirk 09: Am Lohkamp, Am Schildstuhl, Auf dem Berge, Aulendorfer Weg, Beerlager Str. 30, Bockelsdorfer Weg 2,4,6,8,10,12, Graute Laun, Grotenkamp, Hahnenkamp, Hoher Weg, Im Draun, Im Konskamp, Laubreide, Lusekammerweg, Nordhang, Steenpättken 1-13, Tiefer Weg, Weihgarten, Windmühlenweg)

Theresa Sommer ist 48 Jahre alt. Sie ist Ergotherapeutin, verheiratet mit Dr.Rolf Sommer und hat zwei erwachsene Kinder. Sie ist seit 2008 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen sowie  bei der " Bürgerinitiative für die Werterhaltung der Region BillerbecK". Ihre Hobbies sind Yoga, Literatur, Wandern, Mitarbeit im Forum Billerbeck, dem Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation.

"Ich wähle die Grünen, um eine nachhaltige ,umweltschonende und soziale Politik in  Billerbeck zu bewirken, damit  junge und alte Menschen Möglichkeiten zur Entwicklung erhalten."

Trenner
  Josef Großehagenbrock 13. Josef Großehagenbrock

 (Wahlbezirk 12: Aulendorf, Bockelsdorf, Bombeck, Gantweg 18-27)

Ich bin Verkaufsmann, 54 Jahre alt und mit meiner großen Liebe verheiratet.

“Wir als Billerbecker sollten uns nicht mit einer Welt zufrieden geben, in der mehr und mehr ichorientiertes Profitdenken dafür sorgt, dass weniger Platz für Menschlichkeit und die Liebe zu Flora und Fauna bleibt.”

     
    (Wahlbezirk 10: Gantweg 1-15, 28-33, Hamern, Lutum, Raiffeisenstr., Westhellen, Josef-Suwelack-Str.)
     
    (Wahlbezirk 04: Ahornweg, Alter Sportplatz, An der Kolvenburg 6 - Ende, Anhalter Str., Birkenweg, Brandenburger Str., Buchenstr., Daruper Str., Eichenweg, Fichtenweg, Friethöfer Kamp, Kastanienweg, Kiefernweg, Lärchenweg, Lindenstr., Mecklenburger Str., Platanenweg, Sachsenstr., Tannenweg, Thüringer Str., Ulmenweg, Zur Dornaue)

Sowohl die Besetzung der Liste als auch der einzelnen Wahlbezirke wurde einstimmig beschlossen.

Zurück